Auronzo-See

Auronzo-See

Der Santa-Caterina-See (auch Auronzosee genannt) liegt in der Gemeinde Auronzo di Cadore (830 m ü.d.M.) in der Provinz Belluno (Venetien). Seine Ausdehnung beträgt 0,49 kmq und ist sowohl befahrbar (Kanus, Ruderboote und Tretboote) als auch zum Baden geeignet.

Der See Santa Caterina oder Auronzo ist ein künstlicher See aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Die Arbeiten zum Bau eines Staudamms, der den Ansiei-Fluss blockierte, begannen 1930 und endeten 1932, um das Wasser kanalisieren zu können, um das Wasserkraftwerk flussabwärts mit Strom zu versorgen. Der 55 Meter hohe Damm war eine Konzession an die damaligen Unternehmen, die dann in den 60er Jahren von Enel übernommen wurden. Der See erhielt schließlich den Namen Santa Caterina, dank der Anwesenheit einer Kapelle aus dem Jahr 1500, die sich in der Nähe des Staudamms befindet und der Heiligen gewidmet ist.

Mit dem Auto ist der Santa-Caterina-See ganz einfach zu erreichen: Er verläuft entlang der gesamten Siedlungsfläche von Auronzo di Cadore, einem idyllischen Dolomitenort, Ausflugsziel für Sommer- und Winterurlauber, am unteren Rand des Naturparks Drei Zinnen gelegen, an der Straße das führt erst nach Misurina und dann a Cortina d’Ampezzo.

Der Bau des Staudamms gab Auronzo di Cadore eine bemerkenswerte Entwicklung aus touristischer Sicht. Heute gibt es einen ausgestatteten Strand mit allem Komfort und Service, der im Sommer sehr beliebt ist, außerdem ist die Stadt Austragungsort wichtiger Wassersportwettbewerbe wie Motorbootfahren (hier findet der Grand Prix Motonautico del Cadore statt) und Bootfahren.

Liebhaber von Bergwanderungen werden sicherlich die zahlreichen Fußgänger- und Radwege zu schätzen wissen, die es Ihnen ermöglichen, den Santa-Caterina-See aus allen Blickwinkeln zu beobachten und die hohen Dolomitengipfel zu bewundern, die ihn umgeben, unter denen das unverwechselbare Profil des Drei Gipfel von Lavaredo, neben Cadini, Croda dei Toni und Corno del Doge, einem Gipfel, auf dessen Kämmen während des Ersten Weltkriegs ein erbitterter Kampf ausgetragen wurde.

Auronzo di Cadore und sein See sind schließlich der Ausgangspunkt für zahlreiche Hochgebirgsausflüge, um die zu entdecken Dolomite von Belluno, die magische Ausblicke bieten, wie den zu den alten Minen von Blenda (Dauer etwa 5 Stunden), den zum Gipfel des Monte Agudo (Dauer 6 Stunden) oder den zu den Ebenen von Namòs (Dauer 2 Stunden und eine Hälfte).

Finden Sie Sommerangebote

Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?

    Bewertung Auronzo-See im Sommer

    Abstimmung: 3.5 su 5 - 12630 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?