Schnalstal im Sommer

Schnalstal

Das Schnalstal ist eines der ältesten und eigenartigsten in Südtirol, seine Höhe variiert tatsächlich innerhalb weniger hundert Meter von 500 Metern über dem Meeresspiegel bis zu 3200 Metern.
Unter den Dolomitentälern ist das Schnalstal berühmt für den Fund des Mannes aus dem Eis mit dem Spitznamen Ötzi (oder Similaun-Mumie), der die Anwesenheit des Menschen im Tal bereits vor 5300 Jahren bezeugt.

Das Tal bietet bezaubernde Landschaften, eindrucksvolle Spaziergänge, Ausflüge zu Fuß und mit dem Mountainbike und ist daher bei all jenen sehr beliebt, die einen sportlichen Urlaub verbringen möchten. Die Dolomiten umfassen das gesamte Tal und bieten dem Besucher unvergessliche Ausblicke und sehr starke Emotionen. Der Naturpark Texelgruppe ist ein sehr reichhaltiges Naturschutzgebiet, in dem Sie bei einem Besuch viele Tierarten treffen und einige Pflanzenarten sehen können, die jetzt vom Aussterben bedroht sind.


Il Schnalstaler GletscherDarüber hinaus bietet es Wintersportliebhabern die Möglichkeit, sie das ganze Jahr über auszuüben, sogar im Sommer, dank des ewigen Schnees des großen Gletschers ist es hier möglich, Sommerski zu betreiben.

Im Tal schlängeln sie sich weiter 150 Kilometer Loipen, die Wanderern die Möglichkeit bieten, Stiefel zu tragen und die Beine zu ermüden, um die Naturwunder zu entdecken des Tals.
Unter den verschiedenen Vorschlägen, die über Alta di Meran, der den Besucher durch das Ganze führt Naturpark der Texelgruppe. Dieser vollständige Weg hat eine Gesamtlänge von etwa 100 Kilometern und erfordert zwischen 4 und 6 Tagen Gesamtwanderung, um ihn in seinem Interesse zu absolvieren, ist jedoch so organisiert, dass er an jedem beliebigen Punkt begonnen und beendet werden kann nach seinen Fähigkeiten und seinem Geschmack.
Diese Wanderung ist vielleicht die repräsentativste des Schnalstals, weil sie alles umfasst, was sie aus naturalistischer Sicht zu bieten hat: atemberaubende Ausblicke, Höhenunterschiede, die Begegnung mit der heimischen Fauna, die Begegnung mit der heimischen Kultur zwischen Hütten und Schutzhütten, Eintauchen die Ruhe und der Frieden einer fast unberührten Landschaft.

Neben der Natur bietet das Tal im Sommer auch Spaß und unumgängliche Veranstaltungen. Im Juni ist es möglich, an der teilzunehmen Transhumanz von Schafen. Tatsächlich werden in diesem Monat über 35000 Exemplare aus Österreich über den Giog Alto (2857 m) und den Giog Basso (3019 m) zur Sommerweide ins Schnalstal gebracht. Diese Veranstaltung ermöglicht es den Besuchern, einer Kultur näher zu kommen, die heute weit vom täglichen Leben der meisten entfernt ist: der der Hirten.
Am 7. und 8. Juli findet das Schnalstaler Sommerfest statt, an dem zahlreiche volkstümliche Musikgruppen aus Südtirol teilnehmen. Darüber hinaus ist in den Monaten Juli und August die Musik im ganzen Tal der Protagonist: Abendkonzerte lokaler Bands und Unterhaltung mit verschiedenen Gruppen in allen Ortschaften des Tals. Feste und Bauernfeste runden das Panorama der sommerlichen Veranstaltungen im Tal ab, die in allen Städten und Weilern stattfinden. Unter allen sind die traditionellen Feste in Madonna di Senales und Certosa zu nennen.

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Chalet in den Dolomiten

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Sommerurlaub in den besten Almhütten und Hütten der Dolomiten, den besten Unterkünften im Herzen der Dolomiten im typisch alpinen Stil

adv

Sommerurlaub Schnalstal

Wenn Sie einen Sommerurlaub im Schnalstal in Erwägung ziehen, finden Sie unten nützliche Links zu Hotels und Ferienwohnungen.

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)



    Nahegelegene Seen zu entdecken


    Schnalstaler Daten und Rückblick im Sommer

    Region: Trentino-Südtirol
    Mindesthöhe:1300 m über dem Meeresspiegel
    Maximale Höhe: 3200 m über dem Meeresspiegel
    Schnalstaler Meinungen: 1 Bewertung zu Schnalstal

    Schnalstal im Sommer

    Abstimmung: 3.52 su 5 - 4739 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Andere empfohlene Standorte

    Schreiben Sie eine Bewertung zu Schnalstal

    Für Schnalstal im Sommer gibt es 1 Bewertungen

    Carola Salvina Giarrizzo 21-06-2013

    Trotz der sehr engen Einmündung und der hohen und strengen Felswände hat das Schnalstal den anderen mehr oder weniger bekannten Tälern nichts zu beneiden. Ich und meine Freunde: „Katy und Teodoro“, wir begannen unseren Aufstieg zum Schloss Juval, im Besitz von Reinhold Messner, dessen Inneres als Museum eingerichtet ist; Während es draußen mehrere Tierarten gibt, darunter Lamas, rate ich Ihnen hier ... nicht zu nahe zu kommen, da Sie einen Spritzer davon bekommen könnten !!!. Unterwegs treffen Sie auf verschiedene Weinberge, von denen jeder sein eigenes Schild trägt, das den Namen des Weins angibt, der auf dieser kleinen Terrasse produziert wird. Ein weiteres Merkmal des Ortes sind die Bewässerungskanäle, die auch als Pfade oder Pfade genutzt werden, die in den Wald führen. Das Gefühl, das ich während meines Urlaubs empfand, war fast magisch, nicht nur das Eintauchen in ein Naturmuseum, sondern auch die logistische Typologie, die mich in die Vergangenheit zurückversetzte; oder besser gesagt, es war eine Atmosphäre aus anderen Zeiten. Besuche es !!!!
    Carola Salvina Giarrizzo

    Schreiben Sie Ihre Bewertung für Schnalstal

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?