Sappada im Sommer

Sappada

Sappada Es wirkt wie eine Einsiedelei mitten in der Natur, wo die Luft rein ist und die Stille nur durch die Geräusche der Natur unterbrochen wird. Obwohl es seine Authentizität nahezu intakt bewahrt hat, ist es seit dem 800. Jahrhundert ein Touristenziel und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten alle und Spaß.

Sappada es ist eine gemeinde von Friaul-Julisch Venetien in der Provinz Udine, gelegen in a langes Tal vom Piave durchquert, am Fuße des Monte Peralba: Von seiner Höhe von 1245 m aus ist es der höchstgelegenes Dorf der Region und liegt wunderschön inmitten der Karnien und das Cadore.

Ein Teil von beidem Berggemeinde Karnien das der Herrliche Gemeinschaft von Cadore, Sappada genießt ein spektakuläre geografische Lage: Die Umgebung ist tatsächlich voller Wasserfälle, Alpenseen, Lärchen- und Tannenwälder, die sich in der Nähe von Gipfeln befinden, wie z Berg Peralba, die Gruppe der Dritten, die Creta Forata und die Karnische Alpen.

Was kann man im Sommer in Sappada unternehmen?

Sappada eignet sich das ganze Jahr über für den Tourismus und nicht nur im Winter: Im Sommer sind die Stadt und die umliegenden Landschaften ein HighlightExplosion von Farben und Düften die zum Spazierengehen, Wandern und Sport im Freien anregen.

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Chalet in den Dolomiten

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Sommerurlaub in den besten Almhütten und Hütten der Dolomiten, den besten Unterkünften im Herzen der Dolomiten im typisch alpinen Stil

adv

Herumlaufen 15 Gemeinden die das ausmachen, was eigentlich eine ausgedehnte Gemeinde an der Küste bedeutet Bastelläden aber vor allem schätzen sie die Architektur, die sie auszeichnet, insbesondere bei Cima Sappada und anderen Sappada alt. Sie fallen sofort ins Auge, mit ihrem Blumenbalkone, die Häuser, die mit der alten Technik gebaut wurden blockbau im nordischen Stil, bei dem die Holzbalken horizontal übereinander angeordnet und dann in die Ecken eingelassen werden.

Sportbegeisterte können stattdessen mieten Mountainbike o e-fahrrad, also wagen Sie sich auf die Bergpfade und gehen Sie vielleicht spazieren Straße, die direkt zu den Quellen des Piave führt, dann Abstieg in die Val Visdende die zwischen Sappada und der Gemeinde Santo Stefano di Cadore liegt.

Für ein noch grüneres Erlebnis gibt es einen Sportplatz Reitschule was macht es verfügbar Pferde zu tun Ausflüge in den Wald, vielleicht ab und zu anhalten, wenn Sie Pilze entdecken: Bei den anhaltenden Klimaveränderungen ist es nicht ungewöhnlich, sie auch im Sommer zu entdecken und sie dann ganz frisch zu genießen.

Apropos 0-km-Lebensmittel, Fans von Sportfischen Wer sich einfach mal an Angelschnüren und Ködern versuchen möchte, kann dies erreichen Ziegelhüttenteich: Hier gibt es viele Forellen, die nach dem Fang vor Ort über den Grill am Teichufer verzehrt werden können.

Golfliebhaber werden ihre Zeit gerne dort verbringen Sappada Golf Club und erleben Sie die Vorteile 9-Löcher: Es ist sinnlos, die Schönheit dieses Golfplatzes hervorzuheben, der dort liegt, wo Sie im Winter Ski fahren und den Winterspielplatz Nevelandia beherbergt.

Le für Familien mit Kindern ist Stattdessen können sie drinnen Spaß habenAbenteuerpark: In der Luft schwebende tibetische Brücken, Flaschenzüge und Seile kennzeichnen die 6 vorhandenen Routen, die je nach den Bedürfnissen des neuen Indiana Jones jeweils ein anderes Niveau haben. Die Wagemutigsten können hier ihren Mut unter Beweis stellen Vertikaler Grenzpfad wo die Höhen wirklich aufregend sind.

Haus in Sappada im Sommer zu besichtigen

Um Sappada im Sommer zu erleben, verbringen Sie Ihre Tage damit, auf Wanderwegen zu wandern und naturalistische und historische Orte von außergewöhnlicher Schönheit zu erreichen.

Bleiben Sie im Zentrum von Sappada, genau im Dorf Mühlbach Alpenfaunapark bietet die Möglichkeit, typische Alpentiere wie Gämsen, aber vor allem Damhirsche aus nächster Nähe zu beobachten.

Vom Park aus ist die Nachbarschaft leicht zu erreichen Kleines Museum des Ersten Weltkriegs in der Gemeinde Bach: im Sommer geöffnet, befindet sich in einer alten Schmiede und sammelt Artefakte aus dem Ersten Weltkrieg, Waffen, Uniformen, Feldöfen, Grabengegenstände, Gasmasken, Helme und einen sehr seltenen Erste-Hilfe-Kasten.

Das Museum ist der Ausgangspunkt, um die zu erreichen Wasserfälle und der nächste Großer WasserfallSie sind besonders malerisch im Hochsommer, wenn der Wasserdurchfluss am höchsten ist: Von Juni bis September ist der gesamte Weg, der zu ihnen führt, beleuchtet, sodass jeder diese Wasserfälle auch mitten in der Nacht genießen kann.

Um mehr über die Geschichte von Sappada und der ladinischen Kultur zu erfahren, empfehlen wir einen Besuch Ethnografisches Museum Giuseppe Fontana: In diesem Museumsraum erfahren wir Wissenswertes über die lokale Flora und Fauna, aber vor allem lernen wir die Ursprünge der Stadt kennen, als zwischen dem 10. und 11. Jahrhundert eine Gruppe von Siedlern aus Kärnten und Tirol mit Genehmigung des Als Patriarch von Aquileia gründeten sie jene Dörfer, die heute Sappada, einer deutschsprachigen Sprachenklave, zum Leben erwecken.

Ein weiterer interessanter Museumsbereich befindet sich im Weiler Cretta und ist der Bauernzivilisationsmuseum: Es handelt sich um ein Holzhaus aus dem 19. Jahrhundert, das mit Originalmöbeln ausgestattet ist. Der Hausmeister begleitet die Besucher anhand von Anekdoten und Kuriositäten an der Hand, um mehr über das tägliche Leben der alten Ladiner zu erfahren.

Es gibt auch viele Orte voller Mystik in Sappada und einer davon ist der Spätbarock Kirche Santa Margherita er ist gut auch für die Kalvarienbergkapelle mit drei hölzernen Kruzifixen: Um zu Letzterem zu gelangen, beginnt man am Mühlbach und geht am gleichnamigen Bach entlang einen Hang hinauf, der mit 14 kleinen Kapellen übersät ist, um symbolisch den Kreuzweg zurückzuverfolgen.

Zwischen Santo Stefano di Cadore und Sappada gibt es eine Holzbrücke mit Blick auf das Wunderbare Acquatona-Schlucht, eine Schlucht, aus der das Wasser des Rio Acquatona aus einer Höhe von 50 Metern fließt: Wenn Sie möchten, können Sie die 190 Stufen hinuntersteigen, bis Sie das Herz der Schlucht erreichen.

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um das zu erreichen Quellen des Piave, dem „heiligen Fluss des Vaterlandes“, Schauplatz zahlreicher Schlachten im Ersten Weltkrieg: Von der Cima Sappada aus durchqueren Sie das Val Sesis bis zu den Hängen des Monte Peralba.

Die Quelle des Piave liegt auf 1830 Metern über dem Meeresspiegel und wird vom Rifugio Sorgenti del Piave flankiert, wo Sie sich mit der typischen lokalen Küche und einem Tropfen Enzianella-Grappa erfrischen können. Wenn Sie möchten, können Sie auf einer Forststraße weiterfahren, bis Sie den erreichen Calvi-Zuflucht, direkt vor dem Sartor-Klettersteig: Über den Sesis-Pass und entlang der gemeinsamen Straße von Papst Johannes Paul II. gelangt man auf eine Höhe von 2694 Metern, auf der auch im Hochsommer Schnee liegt.

Feiertage in Sappada

Der Sommer in Sappada kann eine Menge Spaß machen, wahrscheinlich viel mehr als die Wintersaison, wenn die meisten Wanderwege wegen Schnee gesperrt sind: Sommertage sind nie sehr heiß, da sie von Schneefall betroffen sind alpines Klima, aber sie kommen sehr häufig vor sonnig aufgrund der Exposition des Tals.

Um Sappada und seine reiche Landschaft umfassend kennenzulernen, reicht ein Wochenende sicherlich nicht aus: Ein längerer Urlaub vergeht in Sappada wie im Flug und selbst wenn Sie sich für einen Aufenthalt in der Stadt entscheiden, werden Sie sich angesichts der vielen Sommerveranstaltungen bestimmt nicht langweilen organisiert.

Zu den spannendsten traditionellen Festen gehören die Heufest, dann Folklore-Festival komplett mit Gruppenparaden Holzhockar, dann Plodar-Fest Der traditionellen Bergmusik und schließlich dem Schönen gewidmet Sappamukki Mitte September oder die festliche Rückkehr der Kühe von den Sommeralmen.

Um Sappada bequem zu genießen, mangelt es nicht an Unterkunftsmöglichkeiten: Es gibt verschiedene Arten, von B&Bs über klassische Hotels (einige sogar mit Spas) bis hin zu Ferienwohnungen im alpinen Stil eingerichtet. Für ein noch intensiveres Erlebnis in der Gegend ist der Aufenthalt in den Schutzhütten eine gute Alternative, deren Wert vor allem in der spektakulären Aussicht auf die Alpen liegt.

Bildnachweis: Shutterstock

Sommerferien in Sappada

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Sommerurlaub in Sappada zu verbringen, finden Sie unten einige nützliche Links, um Hotels und Ferienwohnungen zu finden.

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)



    Nahegelegene Seen zu entdecken


    Orte in der Nähe zu entdecken

    Daten und Bewertung Sappada im Sommer

    Region: Dolomiti
    Mindesthöhe:1200 m über dem Meeresspiegel
    Maximale Höhe: 2000 m über dem Meeresspiegel
    Sappada-Meinungen: 0 Bewertungen auf Sappada

    Ich wähle im Sommer Sappada

    Abstimmung: 4.33 su 5 - 40 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Andere empfohlene Standorte

    Schreiben Sie eine Rezension über Sappada

    Es gibt 0 Bewertungen für Sappada im Sommer

    Schreiben Sie Ihre Rezension zu Sappada

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?