Gebackene Pizzoccheri

Gebackene Pizzoccheri

Zubereitung:
Das Gemüse waschen, in Stücke schneiden und in reichlich Salzwasser kochen. Nach 5 Minuten im selben Topf die Pizzoccheri ebenfalls ca. 10/12 Minuten garen (etwas al dente lassen).
In der Zwischenzeit den Weichkäse in Würfel schneiden und die Butter mit ein paar Esslöffeln Öl schmelzen, mit Salbei und zerdrückten Knoblauchzehen würzen (sobald sie die Farbe annehmen entfernen).
In eine ofenfeste Form eine erste Schicht Nudeln und Gemüse geben, eine Mischung aus Parmesan (oder Parmesan) und Fontinawürfeln darauf verteilen und mit Butter und Salbei würzen.
Fügen Sie eine Schicht Pizzoccheri und nach und nach die anderen Zutaten hinzu. Zum Schluss mit etwas Parmesan und ein paar Butterflöckchen würzen, alles 10 Minuten im Ofen anbraten.

Zutaten für 4 Menschen:

  • 500 g Pizzoccheri aus dem Veltlin
  • 150 g magerer Speck
  • 50 g getrocknete Pilze
  • Ein wenig Petersilie
  • Brühe
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 4 Löffel natives Olivenöl extra
  • Salz nach Geschmack

Vorbereitungszeit: 35 Minuten

Bewertet als Pizzoccheri al Forno

Abstimmung: 3.52 su 5 - 2382 Wähler
1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Laden...

Finden Sie Sommerangebote

Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?