Außergewöhnliche Bergorte, die man mindestens einmal im Leben besuchen sollte

Außergewöhnliche Bergorte, die man mindestens einmal im Leben besuchen sollte

Heute möchten wir Ihnen einige Bergorte vorstellen, die Sie unbedingt mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen sollten. Das sind sie WOW-Sitze die direkt vom Himmel zu kommen scheinen und alle sprachlos machen.

Einige dieser Orte sind wenig bekannt, während andere wegen ihrer Schönheit berühmt und sehr beliebt sind.
Auch diejenigen, die die Berge nicht besonders lieben, werden vom Charme dieser Orte gefangen genommen und verlieben sich oft in sie:


Val Venegia - San Martino di Castrozza und Val di Fiemme

Val Venegia im Sommer

Und "die typische Postkarte des Berges im Sommer und Sie hatten wahrscheinlich bereits Gelegenheit, das Panorama dieses Tals auf den vielen online verfügbaren Fotos zu schätzen.
Oft ist auf diesen Fotos der Ort, an dem es aufgenommen wurde, nicht angegeben, und daher kennen nur wenige den Namen dieses kleinen Mädchens Inneres Tal des Trentino.

Das Val Venegia Es befindet sich im Herzen von Naturpark Paneveggio Pale di San Martino und markiert die Grenze zwischen dem Fleimstal und San Martino di Castrozza, den beiden bekannten Orten des Trentino-Südtirols.

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Chalet in den Dolomiten

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Sommerurlaub in den besten Almhütten und Hütten der Dolomiten, den besten Unterkünften im Herzen der Dolomiten im typisch alpinen Stil

adv

Der Park ist eine echte Perle, die den Tannenwald beherbergt und vom kristallklaren Wasser des Baches Travignolo durchquert wird.

Il Charme des Val Venegia leitet sich vom Prächtigen ab Panorama die man sehen kann erreicht Malga Venegia, sobald man aus dem Wald kommt hat man einen Blick auf das "Weiße" Dolomitengestein der Pale von San Martino die mit dem intensiven Grün der Wälder und Wiesen kontrastiert, die von den Wassern des Travignolo durchquert werden.

La Das Val Venegia wird von vielen Wanderern frequentiert die im Laufe des Tages ansteigen, aber um es in vollen Zügen genießen zu können, ist es besser, ein paar Tage an nahe gelegenen Orten wie z Bellamont, um das Tal bequem in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen und vielleicht erst bei Sonnenuntergang zurückzukehren, wenn sich die Mauern der Pale di San Martino rosa färben (Enrosadira).

Alternativ ist San Martino di Castrozza ein anderer Ort zum Übernachten, aber von hier aus dauert es länger, um Val Venegia zu erreichen als Bellamonte.

Val San Nicolo - Val di Fassa

Man könnte es ein Paradies im Paradies nennen. Es scheint unglaublich, dass das schon hinreißend ist Fassatal ein noch faszinierenderes Nebental umschließen kann.

Val San Nicolò ist ein kleines Binnental aber sehr bekannt. Es steigt aus Becken von Fassa mit dem Auto und lassen Sie das Auto auf einem großen Parkplatz stehen, von wo aus die Straße nur für Anwohner geöffnet ist. Eine Oase der Ruhe dessen Ruhe vom sprudelnden Schmelzwasserfluss der Dolomiten eingelullt wird.

Dieses Amphitheater weiß immer wieder zu verblüffen Landschaftlicher Charme und für die richtige Berührung, die der Mensch durch den Bau von Göttern geben konnte kleine Holzscheune die die Landschaft noch mehr verschönern.

Vom Parkplatz aus ist das Hauptziel Hütte an den Wasserfällen, das, wie der Name schon sagt, direkt am Fuße eines fantastischen Wasserfalls liegt. Großer Ort, an dem Sie sich zwischen den grünen Wiesen und dem ausruhen können Murmeltiere die Gesellschaft leisten.

Die Unternehmungslustigeren steigen jedoch zum San Nicolò Pass auf, dem Ausgangspunkt zahlreicher Bergsteigerausflüge.

Wie auf dem Foto oben sind die Berge bei Sonnenuntergang farbig und kontrastieren mit dem intensiven Grün der Wiesen. Spektakulär ist auch der Blühmonat (Juni), in dem das ganze Tal mit vielen Arten von Alpenblumen gefärbt ist.

Seceda - Gröden

die Farben der Seceda im September

Wie für das Val Venegia auch die Seceda ist eine der typischen Postkarten der Alpen, die jedes Jahr hunderte von Fotografen erreichen Gröden mit dem einzigen Ziel, diesen Ort zu fotografieren.

Seine Besonderheit ist, im Profil bewundern zu können die Geisel. Diese Gebirgsgruppe gehört zu den Dolomiti und mit seinen klaren profilen fesselt er das auge und öffnet das herz.

Der Aufstieg nach Seceda ist nicht schwierig, da es direkt von den Skiliften bedient wird, die von oben abfahren St. Ulrich (Gröden).

Hat man die Höhe erreicht, beginnen die Wege, die einen in eine wunderbare Gegend führen, die neben der Geisler einen fantastischen Ausblick auf Langkofel und Plattkofel sowie die majestätische Sellagruppe bietet.

Seiser Alm - Südtirol

unverwechselbare Landschaft der Seiser Alm

Allen bekannt, weil es lange Zeit die Speerspitze der Tourismusförderung in Südtirol war, die Seiser Alm ist in der Tat die Visitenkarte des italienischen Tirols.

Einmal Hochgelegene Weiden (wir sind auf 2000 m) heute makellose Hochzeitsbevorzugung, als ob sie ein Stück Himmel auf Erden darstellen würde.

Die Seiser Alm verblüfft mit ihrem skulpturalen Profil Langkofel und Plattkofel die sich von einem weichen grünen Teppich erheben und auf den blauen Himmel treffen und ein unbeschreibliches Szenario schaffen.

Südtiroler Weitsicht und Pragmatismus haben das Gebiet intakt gehalten, seine Immobilienentwicklung begrenzt und den Autoverkehr gesperrt. Hier schlängeln sich die Wege durch die Scheunen, heute Hütten, aus Holz mit vielen Blumen, um sie hervorzuheben, wie in einer ständigen Herausforderung zwischen dem Schönsten.

Verney - Alm La Thuile

Blick auf die Verney-Weide

Die Berge des Aostatals haben denen des Trentino nichts zu beneiden. Andererseits. Etwas majestätische Landschaften Sie finden sie gleich im Westen, wo der Raum unendlich scheint und Sie am Fuße der Steinriesen wandeln.

Dies ist der Fall beiVerney-Alm, von der Weite dieser Räume könnte man meinen, in einem Tal zu sein, stattdessen befinden wir uns auf einer großen grünen Wiese.

Von hier stürzt das Schmelzwasser der Gletscher des Valle d'Aosta herab und kollidiert mit dem Grün der Wiesen und der Farbe der Höhenblumen.

Die absolute Ruhe und die Weite der Räume lassen Sie in die Vergangenheit zurückversetzen, als das Eingreifen des Menschen begrenzt war und es nur Natur gab.

Auf der Verney-Weide in Thuile Sie haben immer noch die Möglichkeit, dieses fantastische Gefühl zu genießen.

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)

    Bewertung Außergewöhnliche Orte in den Bergen, die man mindestens einmal im Leben im Sommer besuchen sollte

    Abstimmung: 3.5 su 5 - 46085 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Günstiger Bergurlaub im Sommer? Hier sind die günstigsten Reiseziele

    Günstiger Bergurlaub im Sommer? Hier sind die günstigsten Reiseziele

    Auch wenn die Berge im Sommer günstiger sind als im Winter, manche Destinationen sind vielleicht nicht für jeden erschwinglich. Oft liegt der Fokus auf den berühmtesten und edelsten Reisezielen, aber aus diesem Grund kosten sie viel mehr. Es gibt jedoch Bergtouristendestinationen, die die gleichen [...]

    Die 5 besten Orte für einen Urlaub mit Kindern im Trentino-Südtirol

    Die 5 besten Orte für einen Urlaub mit Kindern im Trentino-Südtirol

    In diesem Artikel haben wir 5 Orte in Trentino-Südtirol ausgewählt, die sich unserer Meinung nach hervorragend für Familien mit Kindern eignen. Die ausgewählten Kriterien sind unterschiedlich und einige basieren auf unserer Erfahrung, hier sind unserer Meinung nach die zu bewertenden Aspekte: Hotel für Familien: das ist das Vorhandensein von Hotels, die darauf spezialisiert sind, Familien [...]

    Ausflug zu den 52 Tunneln des Monte Pasubio

    Ausflug zu den 52 Tunneln des Monte Pasubio

    Am Samstag, den 18. August 2012, entschieden wir uns, die „Straße der 52 Tunnel“ zu verfolgen, einen Wanderweg, der zum Gipfel des Monte Pasubio führt und entlang eines ehemaligen Kriegswegs verläuft, der von der italienischen Armee zum Transport von Waffen und Vorräten gebaut wurde zum Gipfel des Pasubio, ohne Feuer ausgesetzt zu sein [...]

    Die besten Orte, um im August in die Berge zu gehen

    Die besten Orte, um im August in die Berge zu gehen

    Der Monat August ist der beliebteste Monat für diejenigen, die ihren Sommerurlaub in den Bergen verbringen möchten. Genau in diesem Monat haben die meisten Menschen Urlaub und es ist auch einer der besten Monate für das Bergklima. Auf unserer Seite, die den Sommerferienorten in den Bergen gewidmet ist, können Sie […]

    Die coolsten Bergresorts im Sommer

    Die coolsten Bergresorts im Sommer

    Die Berge im Sommer waren schon immer der ideale Zufluchtsort, um der sengenden Hitze der Städte zu entfliehen, es gibt nichts Besseres als ein Nickerchen im Schatten des Waldes, eingelullt von der frischen Luft. Die Alpen bieten Hunderte von Orten, an denen Sie selbst in unmittelbarer Nähe der großen Städte Zuflucht vor der höllischen Hitze finden können, aber wenn das afrikanische Hochdruckgebiet [...]

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?