Marmolada im Sommer

Marmolada

Marmolada im Sommer (Rocca Pietore, Malga Ciapela, Sottoguda) La Marmolada, auch bekannt als die Königin der Dolomiten, ist eine Berggruppe, die sich entlang der Ostalpen windet, an der Grenze zwischen Trient und Belluno, und mit der 3.343 m Höhe des Gipfels Punta Penia, verfügt über den höchsten Gipfel aller Dolomiten und einen wunderschönen ewigen Gletscher.

Sein Territorium erstreckt sich über 2.208 Hektar und wurde dank seiner besonderen und abwechslungsreichen Naturlandschaft von der UNESCO anerkannt Welterbe.


Es ist das ideale Reiseziel für alle, die es lieben Urlaub in den Bergen und insbesondere Wandern, dann Trekking der Aufstieg, aber seine Führungen sind auch für weniger Geübte geeignet.

Was zu tun und zu sehen

Das Marmolada-Massiv ist sicherlich berühmt für seine Winterskirouten, aber auch in der Sommersaison bietet es fesselnde und aufregende Erlebnisse, die sowohl für Sportler als auch für Familienurlaub geeignet sind.

La Marmolada auf der Spitze, die hochmoderne, mit allem Komfort ausgestattete Seilbahn, bietet atemberaubende Ausblicke und ermöglicht es Ihnen, die berühmte Stadt bequem zu erreichen Rocca Pietore, vom Italian Touring Club zur orangefarbenen Flagge gewählt und seit 2016 als eines der schönsten Dörfer Italiens anerkannt. Die Seilbahn erreicht eine Höhe von 3.265 Metern und am Ziel angekommen genießt man von der Kennlinie aus eine wunderbare Aussicht Panoramaterrasse befindet sich am oberen Ende des Weges. Von hier aus ist es auch möglich, mit bequemen Liften das berühmte zu erreichen mehrjähriger Gletscher der Marmolada, der größte aller Dolomiten.

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Chalet in den Dolomiten

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Sommerurlaub in den besten Almhütten und Hütten der Dolomiten, den besten Unterkünften im Herzen der Dolomiten im typisch alpinen Stil

adv

Neben dem herrlichen Panorama, das der Gletscher bietet, ist es möglich, die von den österreichisch-ungarischen Ingenieuren während des Ersten Weltkriegs gebauten Tunnel zu erkunden, die als Unterschlupf vor den Angriffen der italienischen Miliz dienten, die zwischen den Höhlen des Wappen von Serauta.

Bei einem Besuch der Marmolada können Sie auch in die glorreiche Vergangenheit dieser Ortschaft eintauchen, die von unwiederholbaren historischen Ereignissen geprägt ist. Tatsächlich spielte das Massiv während des Ersten Weltkriegs eine führende Rolle in militärischen Strategien, wie die verschiedenen bezeugen Gehwege e Klettersteige heute noch vorhanden. Zum Beispiel die Monumentalbereich von Serauta, erreichbar mit der Seilbahn und historische Festung, die von 1916 bis 1917 von italienischen Soldaten bewohnt wurde. Diese Routen wurden vollständig saniert und gesichert und sind fast alle für Besucher geöffnet und bequem begehbar. Wenn Sie der Hauptstraße folgen, können Sie alle sehen Höhlen während des Weltkriegs von der italienischen Miliz als Unterschlupf genutzt und, für die Neugierigsten, freier Eintritt in die Kriegsmuseum der Marmolada, gelegen auf der bemerkenswerten Höhe von 3.000 Metern.

Wenn Sie weiter klettern, erreichen Sie die Grotte der Madonna delle Nevi, eine alte religiöse Stätte, deren Legende besagt, dass das Gebäude auf Wunsch der Jungfrau Maria selbst errichtet wurde, die einem römischen Patrizier im Traum erschien. In der Höhle können Sie eine prächtige Statue bewundern, die der Madonna gewidmet ist und 1979 von Papst Johannes Paul II. geweiht wurde. In der Nähe der Struktur können Sie folgen Wandernin Bicicletta o zu Pferd die Panoramaführungen.

Kletterliebhaber werden sicher schon von dem berühmten gehört haben Silberwand der Marmolada. Es ist eine Kalksteinwand, die sich über 3 km erstreckt und eine Höhe von 1.000 Metern erreicht, sie ist in der Tat eines der beliebtesten und begehrtesten Ziele in der Welt der Kletterer. Es kann erreicht werden, indem man verschiedenen Routen folgt, die alle mit sicheren Seilen ausgestattet sind, und die am besten geeignete Route basierend auf der eigenen Erfahrung im Trekking und Wandern auswählt.

Die Silberwand ist nur eine Stunde vom Parkplatz entfernt Malga Ciapela, ein Bruchteil von Rocca Pietore und Ausgangspunkt einer der eindrucksvollsten Trekkingrouten der gesamten Marmolada. Am Fuße des Massivs erstreckt sich das Reizvolle Val Ombretta, eingeschlossen zwischen der Südwand der Königin der Dolomiten und dem Pale del Monte Fop. Der Weg, umgeben von unberührter Natur und zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu gehen, führt zum historischen Berghütte Onorio Falier all'Ombretta, das aufgrund der vielen historischen Zeugnisse aus der Zeit des Krieges als echtes Freilichtmuseum gilt, sowie als primärer Bezugspunkt für Wanderer und erfahrene Bergsteiger, die besteigen wollen 180 Strecken der Silberwand.

Ein weiterer Ort von historischem und touristischem Interesse ist das Merkmal Borgo Sottoguda, ein begehrtes und bekanntes Ziel für alle Bergsportler. Tatsächlich bietet dieser Weiler von Rocca Pretore verschiedene Arten von adrenalingeladenen Erlebnissen, darunter herrliche Routen von Trekking Nordic WalkingKlettersteige und Wege ausgestattet für Kletterei. Verpassen Sie auch nicht die faszinierenden Mountainbike-Tour, entworfen, um selbst die erfahrensten Radfahrer zu überraschen.

Urlaub auf der Marmolada

Die Entscheidung, Ihren Sommerurlaub auf der Marmolada zu organisieren, ist eine Garantie für Entspannung und Wohlbefinden sowie eine unumgängliche Gelegenheit, Ihre Tage inmitten der Schönheit atemberaubender Naturlandschaften und voller Spaß zu verbringen, angesichts der großen Auswahl an Aktivitäten und Sportarten für alle geeignet, auch für ältere Menschen und Kinder.Die vielen Unterkunftsmöglichkeiten in der Umgebung Rocca Pietore Sie können zwischen verschiedenen Optionen für Reise und Unterkunft wählen.

Die Idee einer Hit and Run, die nur ein Wochenende dauert, ist sicherlich die einfachste Lösung, da an den verschiedenen Punkten und Orten von historischem und touristischem Interesse immer verschiedene Einrichtungen zur Verfügung stehen, die für den Empfang ausgestattet sind PaareFamilien o Alleinreisende. In der Tat können Sie eine große Auswahl an Hotels, Pensionen, Bauernhöfen, Hütten oder Ferienhäusern genießen und dasjenige buchen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wenn Sie eine einwöchige Reise planen, können Sie stattdessen wählen, ob Sie an einer einzelnen Struktur Halt machen, die nahe gelegenen Reiserouten besuchen und die in der Gegend angebotenen Aktivitäten erkunden oder ob Sie alle zwei oder drei Tage für eine Übernachtung umziehen möchten. Eine gute Idee könnte sein, einige der benachbarten Weiler in Rocca Pietore zu erkunden, wie z Bosco Verde - Col di RoccaSoraroPezzeRonch und die historischen Zitadellen von Carcoi Cimai Carcoi Agoin.

Diejenigen, die mehr Zeit zur Verfügung haben (zwei Wochen oder mehr), können sich stattdessen nach den vorgeschlagenen Touren oder Reiserouten erkundigen und eine Reise organisieren, die es ihnen ermöglicht, benachbarte Orte zu besuchen und im Voraus zu entscheiden, was sie sehen und welche Aktivitäten sie ausprobieren möchten, von Etappe zu Etappe .

Unter den Weilern im nördlichen Bereich von Rocca Pietore befinden sich die Gemeinden von LetzteZuletzt oben Bodenplatten, dessen Charakteristik das Eintauchen in die Natur ist, umgeben von unberührten Wiesen und Wäldern. Insbesondere ein Saviner von Laste (nur einen Kilometer von Rocca Pietore entfernt) kann man noch die Ruinen des Gerichtsgebäudes bewundern El Banque de la Reson und besuchen Sie die Funktion Quelle für schwefelhaltiges Wasser.

Ein weiterer interessanter Punkt in Richtung Süden ist die Gemeinde von Masare, als Ausgangspunkt für angenehme Ausflüge, geeignet für alle Altersgruppen, in der Nähe des berühmten Alleghe See und Masare-Wasserfälle.

Bei jeder Art von Reise können Sie jedoch sicher sein, dass es keine toten Tage oder Tage ohne die Möglichkeit gibt, verschiedene Arten von Erfahrungen auszuprobieren. Fans von TrekkingMountainbike e Kletterei Sie werden sicherlich die große Auswahl an Aktivitäten und Wegen zu schätzen wissen, die je nach den Schwierigkeiten, die sie darstellen, und der Erfahrung, die erforderlich ist, um sie zu bewältigen, diversifiziert sind.

Familien und alle, die sich einfach nur erholen und den grandiosen Blick auf die Dolomiten genießen möchten, finden stattdessen an den vorgeschlagenen Orten Einrichtungen mit allem Komfort ausgestattet und organisieren Sie Ihre Tage zwischen faszinierenden Spaziergängen in der Natur, besuchen Sie herrliche Naturparks, märchenhafte Dörfer und nehmen Sie Reitstunden, ohne zu vergessen, die lokalen kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen, indem Sie geführte gastronomische Touren buchen oder die charakteristischsten Orte auf eigene Faust erkunden.

Marmolada Sommerferien

Wenn Sie einen Sommerurlaub in der Marmolada in Betracht ziehen, finden Sie unten nützliche Links, um Hotels und Ferienwohnungen zu finden.

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)



    Nahegelegene Seen zu entdecken


    Orte in der Nähe zu entdecken

    Marmolada-Daten und Rückblick im Sommer

    Region: Dolomiti
    Mindesthöhe:1100 m über dem Meeresspiegel
    Maximale Höhe: 3200 m über dem Meeresspiegel
    Marmolada Meinungen: 0 Bewertungen auf Marmolada

    Marmolada-Bewertung im Sommer

    Abstimmung: 3.55 su 5 - 2456 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Andere empfohlene Standorte

    Schreiben Sie eine Bewertung zu Marmolada

    Es gibt 0 Bewertungen auf Marmolada im Sommer

    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung für Marmolada

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?