Paneveggio-See

Paneveggio-See

Der Paneveggio-See, auch Fort-Buso-See genannt, liegt im Val di Fiemme in der Gemeinde Predazzo im Trentino-Südtirol auf 1450 m Höhe.

Der Paneveggio-See liegt an der Strada Statale 50, die von Predazzo über den Rollepass nach San Martino di Castrozza führt, und ist ein künstlicher See, der aus dem Staudamm eines in den XNUMXer Jahren errichteten Betondamms entstanden ist, der der Speisung der Wasserkraft dient Bahnhof von Caoria. Der See befindet sich im Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino und ist von Dossaccio und Cime di Bragarolo umgeben, die Teil der Lagorai-Kette sind.

Vom See Paneveggio aus können Sie einige interessante Ausflüge unternehmen, darunter den, der zum Val Ceremana führt und etwa 3 Stunden auf dem Weg 337 dauert. Vom Ostufer des Sees ausgehend, folgen Sie der Forststraße von Ceremana und steigen in das Tal an an der Kreuzung bis zur Forcella Ceremana: Von hier aus kann man in Richtung San Martino di Castrozza oder in Richtung Colbricòn-Sattel weitergehen. Ein weiterer interessanter Ausflug, der etwa eine Stunde dauert, ist der, der vom See nach Forte Dossaccio führt: Es genügt, der Forststraße von Carigole zu folgen, die zur Spitze des Hügels direkt über dem See führt. Diejenigen, die keine anspruchsvollen Ausflüge mögen, können versuchen, den See zu entdecken, indem sie um den Ring herumgehen, der ihn umgibt: Der Weg, der etwa 45 Minuten dauert, ermöglicht es Ihnen, den See in seiner ganzen Breite zu bewundern und seine tausend Facetten von Farben zu schätzen ... und die Schönheit und Erhabenheit der Berge, die es umgeben.

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Chalet in den Dolomiten

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Sommerurlaub in den besten Almhütten und Hütten der Dolomiten, den besten Unterkünften im Herzen der Dolomiten im typisch alpinen Stil

adv

Wer gerne angelt, kann es am Lake Paneveggio ausüben: Seine Fischfauna ist in der Tat sehr gut entwickelt, es gibt Regenbogen- und Bachforellen sowie Saiblinge und Murmelforellen. Angeln ist bis zum 30. September möglich, dem Tag, an dem die Angelsaison endet.

Es ist wichtig, sich noch einmal daran zu erinnern, dass sich der Paneveggio-See in einem Naturpark befindet, dem von Paneveggio - Pale di San Martino, daher wurden Verbote und Beschränkungen für die Einhaltung auferlegt. Besucher müssen daher einige einfache Verhaltensregeln befolgen, um die natürlichen und ökologischen Merkmale des Gebiets zu schützen: Es ist verboten, Blumen und Früchte des Unterholzes zu pflücken, Feuer zu machen oder die Tiere zu stören.


Übernachtungsmöglichkeiten, um den Paneveggio-See zu besuchen

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)

    Vote Paneveggio See im Sommer

    Abstimmung: 3.5 su 5 - 9045 Wähler

    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Schreiben Sie eine Bewertung über den Paneveggio-See

    Es gibt 0 Bewertungen für den Paneveggio-See im Sommer

    Schreiben Sie Ihre Bewertung zum Paneveggio-See

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?