Lavarone-See

Lavarone-See

Il Lavarone-See ist ein kleiner Alpensee in der gleichnamigen Ortschaft im Herzen der Hochebene von Folgaria und Lavarone (Alpe Cimbra). Trentino-Südtirol. Es handelt sich um einen Badesee auf 1079m Seehöhe.

Der Lavarone-See liegt an der Straße, die Rovereto (im Trentino) mit verbindet Asiago (in Venetien), in der Nähe der gleichnamigen Ortschaft. Es kann direkt mit dem Auto erreicht werden, aber wer möchte, kann es von Chiesa aus über den Prombis-Weg erreichen. Der See ist über 2000 Jahre alt, er entstand durch ein Absinken des Bodens im Jahr 210 v. Chr. Fortan wird der See ständig von Oberflächenquellen gespeist, während der Abfluss des Wassers durch unterirdische Infiltrationen erfolgt.

Der Lavarone-See ist seit den Zeiten von einer der beliebtesten Touristenorte in der Region Sigmund Freud, der während seiner Ferien in Lavarone im Hotel Du Lac gerne am Wasser spazieren ging.
Noch heute dank Bademöglichkeiten die in den letzten Jahren entstanden sind, ist der See touristisches Ziel für Paare und Familien die einen schönen entspannten Tag in den Bergen verbringen möchten. Sie werden von einer blühenden Sportfischerei begleitet, während diejenigen, die möchten, den entspannenden Pfad entlanggehen können, der den See umgibt, um ein herrliches Panorama und bezaubernde farbige Gewässer zu bewundern.

Es besteht die Möglichkeit direkt am See zu übernachten in einem der zahlreichen Hotels aller Kategorien, von denen einige auch Zugang zu ausgestatteten Stränden bieten, sowie im Campingplatz, reserviert für diejenigen, die einen Urlaub in Kontakt mit der Natur lieben.

Im Winter hält der Lavarone-See keinen Winterschlaf: Wenn er zufriert, verwandelt er sich in eine natürliche Eisbahn und ist auch der Ort, an dem seit 1985 von ANIS (National Association of Underwater Instructors) organisierte Rettungskurse unter dem Eis abgehalten werden. .

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Wie viele Alpen- und Dolomitenseen steht der See im Mittelpunkt einer Legende. Der in Lavarone erzählt von einem Wald, der zwei Brüdern gehörte, die darum kämpften, ihn vollständig zu bekommen. Gott wollte eingreifen, um sie zu bestrafen, und ließ den Wald versinken, indem er ihn mit Wasser füllte und ihn so in einen See verwandelte. Die beiden Brüder hatten also keinen Grund mehr, sich zu streiten. Der Legende nach sind am Lavarone-See fossile Überreste eines Tannenwaldes zu finden.

Finden Sie Sommerangebote

Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?

    Bewertung Lavarone See im Sommer

    Abstimmung: 3.5 su 5 - 6183 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?