Die schönsten Seen in Gröden

Die schönsten Seen in Gröden

Gröden Es ist ein bezaubernder Ort im Herzen der Dolomiten in Südtirol.

Von Touristen wegen der atemberaubenden Landschaften geliebt, ist es besonders in den Frühlings- und Sommermonaten schön, es zu besuchen, wenn der Schnee schmilzt und zaghaft die ersten Triebe sprießen und alles um ihn herum nach Wiedergeburt riecht.


Gerade in diesen angenehmen Landschaften können Sie die Schönheit kleiner Alpenseen bewundern, die nach der letzten Eiszeit entstanden sind.
Lassen Sie uns gemeinsam einige dieser bezaubernden Seen sehen, die es wert sind, im Sommer besucht zu werden.

See von Crespeina

Es ist ein türkisfarbenes und klares Gewässer, das im Talkessel des Naturparks Puez-Geisler entspringt. Die Geschichte dieses Sees ist in eine mysteriöse Legende gehüllt, die einen unter Wasser lebenden Drachen als Protagonisten sieht. Wenn dieses Tier mit dem Schwanz schlug, erzeugte es gigantische Wellen und hob nachts, leuchtend in den Farben des Regenbogens, ab und hinterließ eine Feuerspur, ein Symbol für ominöse Omen. Die Bewohner des Ortes bauten, um Unglück zu vermeiden, viele Kreuze um den See, sodass der Drache von diesem Moment an verschwand.

Vorteilhafte Angebote in Gröden

Entdecken Sie die besten Angebote für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Grödner Dolomiten mit Urlaubspaketen zu günstigen Preisen in Hotels und Appartements in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein in Gröden

Chalet in den Dolomiten

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Sommerurlaub in den besten Almhütten und Hütten der Dolomiten, den besten Unterkünften im Herzen der Dolomiten im typisch alpinen Stil

adv

Im Sommer, insbesondere in den Monaten Juli, August und September, besteht die Möglichkeit, Ausflüge zum See zu unternehmen. Von der Plans-Frara-Hütte in Kolfuschg im Gadertal gelangt man bequem zum See und erreicht kurz darauf die Puezhütte, wo man sich ausruhen und anschließend nach Kolfuschg zurückkehren kann. Unterwegs stoßen Sie auch auf Baita Jimmy, einen typischen Ort, an dem Sie zu Mittag essen können. Der Schwierigkeitsgrad der Route ist mittel bis niedrig und die Bewältigung dauert insgesamt etwa vier Stunden.

Pisciadù-See

Auf dem gleichnamigen Gipfel auf 2585 m in der Sellagruppe gelegen, ist er vom Grödnerjoch über den Weg 666 zu erreichen, der entlang der ausgestatteten Felshänge klettert. Hier befindet sich auch die vom CAI verwaltete Franco Cavazza-Hütte, wo man anhalten und sich ausruhen kann.
Der Ausflug dauert einen halben Tag hin und zurück, wovon 2-3 Stunden nur für den Aufstieg benötigt werden. Es ist eine ziemlich anspruchsvolle Art von Exkursion, die ein Minimum an Vorbereitung erfordert. Für Erstbegeher sicher nicht geeignet!

Wenn Sie an der Pisciadù-Hütte ankommen, entscheiden Sie sich, weiterzumachen, Sie werden weiter die Boè-Hütte finden.
Um dorthin zu gelangen, kannst du bequem die Straße zum Grödnerjoch nehmen, die recht breit und bequem ist, und das Auto dann zu Beginn des Ausflugs auf dem Parkplatz stehen lassen. Für diejenigen, die sich entscheiden, die Route zu beenden, wird empfohlen, mit dem Bus zurückzukehren.

Ciampedel-See

Es handelt sich um einen im Langental in Wolkenstein gelegenen See, der zu Fuß in ca. 45 Minuten, aber auch mit dem Fahrrad oder E-Bike erreichbar ist.
Wenn man das Langental einschlägt und dem leicht abschüssigen Weg folgt, findet man die Kapelle San Silvestro. Weiter durch Wald und Geröll gelangt man zum Ciampedelsee: ein Juwel aus grünem Wasser, eingebettet zwischen den umliegenden Dolomitengipfeln. In der Umgebung gibt es auch kleine Strände, die sich zwischen den Bäumen erheben, wo es möglich ist, ein paar Stunden der Entspannung zu verbringen oder ein Picknick zu machen, während man eine herrliche Aussicht genießt.

Lagustelsee

Dieser kleine Alpensee liegt auf einem Grasbecken, in dessen Wasser sich Lang- und Plattkofel spiegeln. Es ist über viele Wege zu erreichen, die zu Fuß, mit dem Fahrrad oder E-Bike zurückgelegt werden können. Die häufigste Route ist die Cristauta oberhalb von Santa Cristina in der Ortschaft Plesdinez. Es ist ein Ort für die ganze Familie, wo Sie ein Picknick machen oder sich am Ufer, umgeben von Hügeln, entspannen können.

Weitere Seen in Gröden

Weitere Seen in Gröden, die über Wanderwege besucht werden können, sind: der Imansee und der Santosee. Beide gehören zur Geislergruppe und um sie zu erreichen, folgt man dem Col Caiser-Weg bis zur Grande Fermeda. Die beiden Seen stellen einen geeigneten Ort zum Entspannen und Ausruhen dar; Die Wege dorthin sind einfach und auch für Kinder geeignet.

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)

    Abstimmen Die schönsten Seen Grödens im Sommer

    Abstimmung: 3.51 su 5 - 3835 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Günstiger Bergurlaub im Sommer? Hier sind die günstigsten Reiseziele

    Günstiger Bergurlaub im Sommer? Hier sind die günstigsten Reiseziele

    Auch wenn die Berge im Sommer günstiger sind als im Winter, manche Destinationen sind vielleicht nicht für jeden erschwinglich. Oft liegt der Fokus auf den berühmtesten und edelsten Reisezielen, aber aus diesem Grund kosten sie viel mehr. Es gibt jedoch Bergtouristendestinationen, die die gleichen [...]

    Außergewöhnliche Bergorte, die man mindestens einmal im Leben besuchen sollte

    Außergewöhnliche Bergorte, die man mindestens einmal im Leben besuchen sollte

    Heute möchten wir Ihnen einige Bergorte vorstellen, die Sie unbedingt mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen sollten. Sie sind diese WOW-Orte, die direkt vom Himmel zu kommen scheinen und jeden sprachlos machen. Manche dieser Orte sind wenig bekannt, andere sind wegen ihrer Schönheit berühmt und sehr beliebt, selbst wer sie nicht besonders liebt, [...]

    Die 5 besten Orte für einen Urlaub mit Kindern im Trentino-Südtirol

    Die 5 besten Orte für einen Urlaub mit Kindern im Trentino-Südtirol

    In diesem Artikel haben wir 5 Orte in Trentino-Südtirol ausgewählt, die sich unserer Meinung nach hervorragend für Familien mit Kindern eignen. Die ausgewählten Kriterien sind unterschiedlich und einige basieren auf unserer Erfahrung, hier sind unserer Meinung nach die zu bewertenden Aspekte: Hotel für Familien: das ist das Vorhandensein von Hotels, die darauf spezialisiert sind, Familien [...]

    Ausflug zu den 52 Tunneln des Monte Pasubio

    Ausflug zu den 52 Tunneln des Monte Pasubio

    Am Samstag, den 18. August 2012, entschieden wir uns, die „Straße der 52 Tunnel“ zu verfolgen, einen Wanderweg, der zum Gipfel des Monte Pasubio führt und entlang eines ehemaligen Kriegswegs verläuft, der von der italienischen Armee zum Transport von Waffen und Vorräten gebaut wurde zum Gipfel des Pasubio, ohne Feuer ausgesetzt zu sein [...]

    Die besten Orte, um im August in die Berge zu gehen

    Die besten Orte, um im August in die Berge zu gehen

    Der Monat August ist der beliebteste Monat für diejenigen, die ihren Sommerurlaub in den Bergen verbringen möchten. Genau in diesem Monat haben die meisten Menschen Urlaub und es ist auch einer der besten Monate für das Bergklima. Auf unserer Seite, die den Sommerferienorten in den Bergen gewidmet ist, können Sie […]

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?