Semenza Refugio und Umgebung Reiseroute

Semenza Refugio und Umgebung Reiseroute

Atemberaubender Aufstieg zur einzigen Alpago-Berghütte, die nur zu Fuß erreichbar ist. Beginnen wir mit Berghütte Pian de Lastre, Pian Grant oder sogar vom bequemen Platz Col Indes und wir nehmen die Straße davor und den Pfad cai 926 danach.
Wir überqueren zuerst die Pradosan-Weiden und betreten dann den Wald, immer sehr steil bergauf. An einer bestimmten Stelle betritt man auf einem steinigen Weg definitiv ein Tal (hohes Val de Piera), wo man aufpassen muss. Wir lassen den vom Sasson de la Madonna kommenden Anstiegspfad rechts liegen und kommen nach etwa 2,5 bis 3 Stunden ab dem Start (je nach Stufe) an Semenza-Zuflucht, direkt unterhalb der Lastè-Gabelung. Für den Rückweg können wir den Hinweg fortsetzen oder von der gerade erwähnten Abzweigung den CAI-Weg 923 nehmen, der nach Sasson und Baracche Mognol absteigt. Von hier geht es auf einem Unterholzweg zurück zum Ausgangspunkt.
Alternativ können Sie den Weg cai 922 und Cas hinuntergehen. Palantina oder durch das prächtige und wilde Val Salatis.

Achtung: Dauer: 5 Stunden (6 Stunden bei Cas. Palantina, 8 Stunden bei der Tour durch das Val Salatis) - Höhenunterschied: 800-1000 m

Erhalten Sie Sommerangebote

Erhalten Sie die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    E-Mail, wo Sie Angebote erhalten

    Vollständiger Name

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren? (bevorzugtes Reiseziel)

    Bewertung der Reiseroute Semenza-Hütte und Umgebung im Sommer

    Abstimmung: 3.5 su 5 - 6043 Wähler
    1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Laden...

    Tour der Karotte

    Tour der Karotte

    Interessanter Ring, dessen Ziel die Dolada-Hütte ist, die auch als Erfrischungs- und Übernachtungsort genutzt werden kann. Wir starten am Parkplatz unweit des Restaurants Rif. Carota und gehen auf dem Karrenweg namens di Campon bis zur Abzweigung nach Rif. Dolada weiter. Wir folgen steil bergauf entlang einer sehr deutlichen Spur, die ein [...]

    Tour von Cate

    Tour von Cate

    Wir starten vom großen öffentlichen Parkplatz in Cas. Pal, beim Bauernhaus Malga Cate, nehmen Sie den Schotterweg, der am Parkplatz beginnt und in den Buchenwald im Norden führt. Immer auf einem breiten Weg erreichen wir nach einer halben Stunde nach dem Start Pian Formosa, wo eine große Buche das Plateau und das Bauernhaus ankündigt. Von der Molkerei geht es weiter [...]

    D + TRAIL 5.6 DOLOMITI TRAIL Laufen

    D + TRAIL 5.6 DOLOMITI TRAIL Laufen

    Der D + Trail 5.6 - Dolomiti Trail Running ist eine neue Route in den östlichen Dolomiten, die sich entlang der Cresta Carnica windet und am Fuß der Popéra-Kette, der westlichen Grenze des Val Comelico, durch die Dörfer Danta und Santo Stefano führt di Cadore und Sappada bis zu den Hängen des Monte Coglians im Hochgebirge [...]

    Ausflug zum Palughetto

    Ausflug zum Palughetto

    Wir starten vom Parkplatz Campon und nehmen die asphaltierte Straße, die in 10 Minuten zum Gebiet Palughetto führt (ausgeschilderter Naturlehrpfad E). Wir stehen vor einem sumpfigen Gebiet, wo Archäologen die Überreste einer wichtigen prähistorischen Stätte und verschiedene Stämme oder Pflanzenteile gefunden haben, die mehr als 10.000 Jahre alt [...]

    Adlerweg - Adlerweg

    Adlerweg - Adlerweg

    Die Hauptroute des Adlerwegs führt entlang der ausgebreiteten Schwingen eines Adlers von Sankt Johann in Tirol über 23 Etappen nach Sankt Anton am Arlberg. Entlang des Weges gibt es hauptsächlich Wanderwege oder Bergzeichen, die von der offiziellen Klassifizierung rot gekennzeichnet sind. Die Route wurde "Eagle Walk" genannt, zu Ehren [...]

    Finden Sie Sommerangebote

    Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

      Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?