Südtiroler Knödel

Südtiroler Knödel

Zubereitung:Das Brot in Würfel schneiden. Lauch, Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Das Mehl mit dem Brot vermischen und die Milch hinzufügen. Nehmen Sie die Schalotten, schneiden Sie sie in Würfel und bräunen Sie sie zusammen mit dem Lauch im Öl an. Kombinieren Sie diese mit dem Teig und fügen Sie den Schnittlauch und die Petersilie hinzu. Kombinieren Sie die Eier und bilden Sie eine homogene Mischung. Lassen Sie die Masse ca. 15 Minuten. Machen Sie Knödel und kochen Sie sie in Salzwasser.

    Zutaten für 4 Personen (2 Knödel pro Person):

  • 500 g altbackenes Brot
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 1 geräucherte Wurst in Würfel geschnitten
  • 1 Lauch
  • 0,5 Liter Milch
  • 40g Mehl
  • 100ml Milch
  • 1 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel fein gehackter Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer und Olivenöl nach Geschmack

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Südtiroler Knödel Bewertung

Abstimmung: 3.52 su 5 - 1500 Wähler
1 Stella2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Laden...

Finden Sie Sommerangebote

Die besten Angebote in den Bergen im Sommer, in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen

    Wo möchten Sie in den Urlaub fahren?